Diätologin und ernährungsmedizinische Therapie und Beratung

Allgemein

Ernährung

ist damit bei jeglichen Erkrankungen, die durch Nahrungsmittel beeinflusst werden können, von enormer Bedeutung. 

Der persönliche Aspekt darf jedoch nicht außer Acht gelassen werden. Jeder kennt seine persönlichen Vorlieben und Abneigungen, meist auch aus seinem Umfeld.

Jedes meiner Kinder hat andere Lieblingsgerichte. Mein Mann hat andere Geschmäcker als ich, meine Eltern haben unterschiedliche Vorlieben. Ich kenne die Faibles meines Bruders. Ich kannte die Gelüste meiner Großeltern.

Was gibt es Neues?